Höhenarbeiten im Rothaargebirge

Höhenarbeiten im Rothaargebirge

Nach dem 160 Meter hohen Aufstieg zur Spitze eines Sendemasts führten die INDUSTRIEKLETTERERBONN dort Revisionsarbeiten durch. Das Radiosignal bleibt weiterhin störungsfrei und unser Team wurde mit einem schönen Ausblick belohnt!