Schwere Bedingungen - schweres Gerät im Einsatz!

Schwere Bedingungen – schweres Gerät im Einsatz!

Ausgerüstet mit Atemschutz, Säbelsäge und Bohrhammer sind diese Woche zwei Teams mit je drei Seiltechnikern bei einem Kunden vor Ort.
Unsere Kollegen Vor-Ort positionierten sich mit einem horizontalem und einem verstellbarem V-Anschlagpunktsystem.

Dabei montierten sie Traversen, Stahlabdeckungen, Steigleitungen für eine neue Löschanlage und Kistenweise M16-Schwerlastanker. Insgesamt haben die Industriekletterer Bonn das Betonbauwerk mit 950 kg Stahl erweitert. Durch den flexiblen Einsatz ohne Gerüst oder Hubarbeitsbühnen und die Effiziente Durchführung unserer Profis am Seil können wir, ohne einen Stillstand der Anlage, das Gesamtprojekt 1,5 Tage schneller abschließen als geplant!

Comments are closed