Professionelle Beratung
direkt am Telefon

Mo-Fr. 8.00 bis 16.30 Uhr

Zentrale
0228 - 534 566 56

Fax
0228 - 534 566 58

 

Industriekletterer Bonn - Mitglied der BG Bau

 

Industriekletterer Bonn Betriebhaftpflichtversichert

 

Industrie-Bereich

http://joomla.industriekletterer-bonn.de/images/Bilder_dienstl/11j1.jpg

Industrie-Bereich

Schulungen für:
                  • PSA-Anwender (PSAgA)
                  • Innerbetriebliche Rettung
                  • Handwerk
                  • Gerüstbau
                  • Behälterbefahrung, Silos, Enge Räume
                  • Speziallehrgänge
                  • Seilzugangstechnik 
                  • Höhenarbeiter / Industriekletterer

                     

 

  

 

  • Ausbildung durch erfahrene Industriekletterer, Höhenretter und Sachkundige.
  • Moderner Schulungsraum sowie Lehrunterlagen für jeden Teilnehmer.
  • Herstellerunabhängige Schulung.
  • Flexible Lehrgangstermine nach Vereinbarung, Wochenendausbildung möglich.
  • Schulung an Ihrem Standort möglich.
     

 
Ausbildungskatalog
  • Anwenderlehrgang - PSA gegen Absturz DGUV 112-198/199
    Unterweisung in die korrekte Anwendung von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz und zum Halten sowie das Retten aus Höhen und Tiefen. (nach DGUV 112-198 /DGUV 112-199, Dauer 16h)
  • Jährliche Wiederholungsunterweißung für PSA gegen Absturz DGUV 112-198/199
    Durchführung der jährlichen Unterweisung für die Anwendung von PSA gegen Absturz sowie die Absolvierung der erforderlichen Rettungsübung. (nach DGUV 112-198 / DGUV 112-199, Dauer 8h)
  • Spezial-Lehrgang PSA gegen Absturz im Gerüstbau DGUV 112-198/199
    Unterweisung in die korrekte Anwendung von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz sowie das Retten aus Höhen und Tiefen speziell Abgestimmt auf die Anforderungen im Gerüstbau. (nach DGUV 112-198 / DGUV 112-199, Dauer 16h)
  • Retten aus Silos, Behältern und Engen Räumen / Confined Space Rescue DGUV 113-004
    Unterweisung und Training in die Maßnahmen zur Rettung aus Behältern und engen Bereichen, Horizontal sowie Vertikal. (nach DGUV 113-004, Dauer 8h)
  • Spezial-Lehrgang Selbstretten aus Hochregalstaplern DGUV 199
    Unterweisung und Training zur korrekten Anwendung von Persönlichen Schutzausrüstungen und Abseilgeräten zum Selbstretten aus Hochregal-Staplern, Hochregal-Kommissioniergeräten und Schmalgangstaplern. (nach DGUV 112-199, Dauer 4h)
  • Spezial-Lehrgänge / Training / Rettungsübungen / Beratung
    Wie Beraten, führen spezielle Schulungen, Trainings durch oder überwachen Rettungsübungen. Inhalte abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse - Abgestimmt auf Ihre Gefährdungsermittlung.
     
  • Höhenarbeiter für vertikale Seilzugangstechnik Modul 1
    Ausbildung zum Höhenarbeiter/Industriekletterer für Seilzugangstechniken in vertikalen Bereichen . (nach DGUV 212-001 / DGUV 201-008 / TRBS 2121-3, Dauer 40h)
  • Höhenarbeiter für vertikale und horizontale Seilzugangstechnik Modul 2
    Ausbildung zum Höhenarbeiter/Industriekletterer für Seilzugangstechniken in vertikalen und horizontalen Bereichen . (nach DGUV 212-001 / DGUV 201-008 / TRBS 2121-3, Dauer 40h)
  • Aufsichtsführender Höhenarbeiter der Seilzugangstechnik Modul 3
    Ausbildung zum Aufsichtsführenden Höhenarbeiter/Industriekletterer der Seilzugangstechnik. (nach DGUV 212-001 / DGUV 201-008 / TRBS 2121-3, Dauer 48h)
  • Jährliche Wiederholungsunterweißung für Höhenarbeiter
    Durchführung der jährlichen Unterweisung für Höhenarbeiter und Industriekletterer sowie die Absolvierung der erforderlichen Rettungsübung. (nach DGUV 212-001 / DGUV 201-008 / TRBS 2121-3, Dauer 8h)