Professionelle Beratung
direkt am Telefon

Mo-Fr. 8.00 bis 16.30 Uhr

Zentrale
0228 - 534 566 56

Fax
0228 - 534 566 58

 

Industriekletterer Bonn - Mitglied der BG Bau

 

Industriekletterer Bonn Betriebhaftpflichtversichert

 

PSA-Prüfstelle

Für Industrie und Feuerwehren überprüfen wir Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz.

Gemäß  den Regeln der DGUV u. Berufsgenossenschaft (DGUV Regel 112-198/ 112-199 - Industrie) und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (GUV-G 9102 - Feuerwehr) unterliegt Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSA gA) der regelmäßigen Prüf- und Dokumentationspflicht.

Unternehmer und Geräteanwender lassen die bei Ihnen verwendete Schutzausrüstung gegen Absturz: jährlich, bei Beschädigung oder nach einer Sturzbelastung Sachgerecht überprüfen, für Feuerwehren gilt eine zusätzliche Prüfpflicht nach jeder Nutzung.
 
Als zertifizierte Sachkundige nach DGUV 312-906 (ehem. BGG 906) führen wir für Sie die komplette Prüfung und Dokumentation ihrer PSAgA durch.
Auf Wunsch reinigen oder desinfizieren wir Ihre Ausrüstung gemäß Herstellervorhaben oder waschen Ihre Seile und Gurte mit speziellen Pflegemittel für textile Schutzausrüstung.

Wir prüfen alle Arten von PSA - Auffanggurte, Verbindungsmittel, Falldämpfer, Anschlagpunkte, Auffanggeräte, Höhensicherungsgeräte, Abseilgeräte und Rettungsgeräte.

Weiterhin bieten wir die jährliche Revision
für Feuerwehr-Rettungsgeräte an, z.B.
  • RollGliss-Geräte
  • Safety Roll II - Skylotec
  • Swiss Roll R 300 - Skylotec
  • Safety Roll AGR 2000 - Skylotec
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Gerätesatz Flaschenzug
  • Gerätesatz Auf- und Abseilgerät
  • Abseilspinne und Korbtragenaufhängung
  • Rettungsschlaufen, Rettungsdreiecke

Ablauf und Organisation

Über Auftragsdetails zum Umfang und den anfallenden Kosten informieren wir Sie telefonisch oder per Mail.
Gern stellen wir Ihnen eine aktuelle Preisliste zur Verfügung oder erstellen ein individuelles Angebot.

Für die Überprüfung wird die fertig verpackte PSAgA von unserem Partner DHL bei Ihnen abgeholt.
Natürlich können Sie die PSA auch selbstständig via Paket zu uns senden.
Wir prüfen Ihre Ausrüstung sorgfältig und erstellen die erforderlichen Prüfnachweise.
Anschließend senden wir Ihre PSA und Prüfprotokolle umgehend in einem versicherten DHL-Paket an Sie zurück.
 
Um Ausfallzeiten zu vermeiden und ständige Einsatzbereitschaft zu
gewährleisten, können wir für den Großraum NRW und RLP
  • Aachen
  • Bonn
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Koblenz
  • Köln
  • Leverkusen
  • Mönchengladbach
  • Trier
  • Wuppertal

eine PSA-Prüfung vor Ort anbieten.
Bei größeren Mengen vorhandener PSA sind wir für Sie Bundesweit unterwegs.

 

Häufige Fragen zur PSA Prüfung

Welche Prüfung benötigen unsere Auffanggurte und das Zubehör?

Die Produkte müssen gemäß DGUV 112-198/199, von einem Sachkundigen mit einer Zertifizierung nach DGUV 312-906 überprüft werden.

Gebräuchliche Produkte sind:

  • Auffanggurte
  • Verbindungselemente (z.B. Karabiner)
  • Falldämpfer
  • Verbindungsmittel (z.B. Bandschlingen und Halteseile)
  • Seile
  • Schutzhelme
  • mitlaufende Auffanggeräte und Seilkürzer.

Wann muss unsere PSA wieder überprüft werden?

Das Datum der letzten Überprüfung darf maximal ein Jahr zurückliegen. Beachten Sie das es verpflichtende Zusatzprüfungen z.B. nach einer Sturzbelastung des Produktes gibt. Weitere Informationen entnehmen Sie der Bedienungsanleitung Ihrer PSA.

Auf Wunsch bieten wir unseren Kunden einen besonderen Service an. Wir tragen Sie in unseren PSA-Kalender ein und erinnern rechtzeitig an die bevorstehende PSA-Überprüfung - natürlich kostenfrei!

Wir möchten einen 12 Jahre alten Auffanggurt prüfen lassen..

PSA mit textilen Komponenten z.B. Auffanggurte oder Falldämpfer, haben i.d.R. eine maximale Lebensdauer von 10 Jahren. In der Bedienungsanleitung der jeweiligen PSA finden dazu weitere Hinweise. Beachten Sie das manche Textilprodukte Ihre Ablegereife  bereits nach 5 oder 7 Jahren erreicht haben!
Produkte die das Ablege-Alter erreicht haben müssen der Benutzung entzogen und ausgesondert werden, eine weiter Prüfung ist nicht möglich.

Für die Ausbildung von neuen Produktprüfern würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre ausgesonderte PSA zur Verfügung stellen.

Wie lang wird die Prüfung dauern?

Ihre PSA wird direkt nach Posteingang bei uns überprüft. Die Rücksendung erfolgt mit DHL und dauert in der Regel 1-2 Werktage. Der Gesamtablauf inkl. Hin- und Rücksendung dauert Erfahrungsweise 3-5 Werktage.

Auf Anfrage stellen wiir Ihnen Leihausrüstung zur Verfügung.

Was kostet uns die PSA Prüfung?

Die kosten richten sich nach Umfang und Anzahl der zu prüfenden Teile. Gern stellen wir Ihnen unsere Preisliste zur Verfügung.

Für gängige PSA-Kombinationen bieten wir pauschale Angebote an. Die komplette Abwicklung der folgenden Prüfungen ist direkt über unseren Online-Shop möglich.

  • PSA Überprüfung - Größe XS - bis 5 Einzelteile
  • PSA Überprüfung - Größe S - bis 10 Einzelteile
  • PSA Überprüfung - Größe M - bis 20 Einzelteile
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Gerätesatz Flaschenzug / Safety Roll II / AGR 2000 / Swiss Roll R300 / Rollgliss Top R 350

end faq

Wenn Sie weitere Fragen haben, beraten wir Sie gern telefonisch oder Sie nutzen unser Kontaktformular.